wissen.de
KALENDER
Die Schriftsteller Thomas Mann und Jakob Wassermann lesen in der Berliner Lessing-Gesellschaft aus noch unveröffentlichten Werken. Wie die Kritiker schreiben, litt die Veranstaltung an der ungeübten, zu leisen Vortragsweise der jungen Autoren. Thomas Manns Skizze "Der Weg zum Friedhof" erlebte der Berichterstatter des "Berliner Tageblattes" "als literarisch interessant, aber zugegebenermaßen auch als etwas langweilig".