Wahrig Fremdwörterlexikon

Homöostase

Ho||o|s|ta|se
f.; ; unz.; Med.
Aufrechterhaltung des sog. inneren Milieus des Körpers mit Hilfe des Kreislaufs, der Körpertemperatur, des pHWertes, des Wasser, Elektrolyt u. Hormonhaushaltes
[< Homöo + stase]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon