Wahrig Fremdwörterlexikon

Hyäne

Hy|ä|ne
f.; , n
1 Zool.
Angehörige einer Familie der Raubtiere, nächtl. aktiver Aasfresser, der selten auch lebende Beute schlägt: Hyaenida
2 fig.
hemmungslos gieriger Mensch, Plünderer
[< grch. hyaina; zu hys »Schwein« (wegen des borstigen Rückens)]

Das könnte Sie auch interessieren