Wahrig Fremdwörterlexikon

Obsidian

Ob|si|di|an
m.; s, e; Min.
meist schwarzes, kieselsaures, glasiges Gestein, das beim Erstarren vulkan. Auswürfe entsteht, Lavaglas
[< lat. obsidianus, obsianus; nach dem Römer Obsius, der (laut Plinius dem Älteren) der Entdecker des Gesteins gewesen sein soll]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache