wissen.de
You voted 1. Total votes: 39
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Obsidian

Ob|si|di|an
m.
1
dunkles, kieselsäurereiches, glasiges, vulkanisches Gestein
[< 
lat.
obsianus lapis, obsius lapis;
laut Plinius nach einem gewissen
Obsius,
der das Gestein in Äthiopien zuerst gefunden haben soll; die Form
Obsidian
beruht auf einer falschen Lesart]
You voted 1. Total votes: 39