wissen.de
Total votes: 27
  • Send by email
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Pinte

Pn|te
f.; , n
1
altes Hohlmaß, 0,9 l
2 umg.
kleine, schlechte Gastwirtschaft, Kneipe
[< frz. pinte < prov. pinte, eigtl. »die Gemalte«, nach den aufgemalten Eichzeichen < lat. pingere »malen«, od. < mndrl. pinte »Pflock; Kneipe« (nach dem Eichzeichen als Wirtshauszeichen)]
Total votes: 27
  • Send by email