wissen.de
Total votes: 45
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Polypol

Po|ly|pol
n.; s, e; Wirtsch.
Form der Marktwirtschaft, bei der zahlreiche kleinere Anbieter eines Rohstoffs od. einer Ware miteinander bei vielen Nachfragern konkurrieren; Ggs Monopol
[< Poly + grch. polein »verkaufen, Handel treiben«]
Total votes: 45