wissen.de
KALENDER
Eine Versammlung von Mitgliedern des Ingenieur-, des Realschulmänner- und des Schulreformvereins sowie des Vereins für lateinloses höheres Schulwesen verabschiedet in Berlin Forderungen zur Schulpolitik. So soll mit dem Abschluss an allen neunklassigen höheren Schulen - Gymnasien, Realgymnasien und Oberrealschulen - die gleiche Berechtigung zum wissenschaftlichen Studium und zu höheren Laufbahnen verbunden sein. Ferner sollen die höheren Schulen einen "gemeinsamen Unterbau" erhalten, der die ersten drei Klassen umfasst.