wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Andrra

Wirtschaft

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Tourismus zum wichtigsten Wirtschaftzweig entwickelt. Als zollfreies Einkaufsparadies und größtes Skirefugium in den Pyrenäen lockt das Land jährlich fast 10 Mio. Touristen an. Weitere Einnahmequellen des Staates, der seinen Bürger weitgehend Steuerfreiheit gewährt, sind das Bankenwesen, der Export von Energie aus Wasserkraft und die Konzessionsgebühren der örtlichen Rundfunkanstalten. Die Landwirtschaft (Schafzucht) und das produzierende Gewerbe (Tabak- und Holzverarbeitung) spielen nur noch eine untergeordnete Rolle.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft
  6. Geschichte
Total votes: 45