wissen.de
Total votes: 68
LEXIKON

Aqurienfische

Zierfische
Süß- oder Seewasserfische, meist wärmerer Regionen, die sich zur Haltung in einem Aquarium eignen. Aus dem Süßwasser: Ährenfische, Eier legende Zahnkarpfen, Salmler, Barben, Buntbarsche u. a.; aus dem Seewasser: Borstenzähner, Demoiselles, Drückerfische, Feuerfische u. a.
Skalare
Skalare
Die Skalare oder Segelflosser sind beliebte Aquarienfische. Sie gehören zur Familie der Buntbarsche und stammen aus dem Orinoco- und Amazonasgebiet.
Leoparden-Drückerfisch
Leoparden-Drückerfisch
Im tropischen Indo-Pazifik lebt der Leoparden-Drückerfisch an Korallenriffen und Felsküsten. Sein Maul wirkt wie bei vielen anderen Drückerfischen durch den farbigen Rand vergrößert. Er zählt zu den Knochenfischen.
Total votes: 68