wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Deutschlandfunk

1960 durch Bundesgesetz gegründete öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt, die seit 1963 über Lang- und Mittelwelle ein tägliches 24-Stunden-Programm für Deutschland und Europa ausstrahlte; aufgrund des „Hörfunk-Überleitungsstaatsvertrags“ von 1993 in die neu errichtete Sendeanstalt DeutschlandRadio mit Sitz in Köln übergegangen.
Total votes: 28