wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Didot

[
-ˈdo:
]
französischer Buchhändler- und Druckerfamilie: François (* 1689,  1757) gründete 1713 eine Buchhandlung und Druckerei in Paris, die durch die Schöpfungen seiner Söhne François Ambroise (* 1730,  1804) und Pierre François (* 1732,  1793) und besonders seines Enkels Firmin (* 1764,  1836) sowie durch kostbare Ausgaben bedeutender Werke führenden Rang erlangte. Heute: Firmin-Didot & Cie.
Total votes: 0