wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Diktiergerät

kombiniertes Aufnahme- und Wiedergabegerät für gesprochene Texte; zeichnet wie ein Tonbandgerät die Schallwellen elektromagnetisch auf einem Tonträger so auf, dass der Ton jederzeit gelöscht und silbengenau korrigiert werden kann. Früher arbeiteten Diktiergeräte oft mit Platten oder Folien, heute meist mit Minikassetten. Das Diktat wird meist über Kopfhörer abgehört.
Total votes: 31