Lexikon

Energiesparhaus

ein Haus, das durch bauliche Maßnahmen und Haustechnik einen bestimmten Energiestandard erreicht. In der Bauwirtschaft existiert eine Vielzahl von Energiestandards, die nicht durch Normen festgelegt sind, es gibt jedoch einige allgemein anerkannte Standards, für die es eine Zertifizierung gibt. Hierzu zählen das Niedrigenergiehaus, von dem das Drei-Liter-Haus eine Spielart ist, das Passivhaus, das Nullenergiehaus, das Plusenergiehaus, das KfW-40-Haus, das KfW-60-Haus u. a.
Quantum_computing_concept._Circuit_and_qubits_in_background._3D_rendered_illustration.
Wissenschaft

Garantiert vertraulich

Die Quantenphysik macht es möglich, abhörsicher zu kommunizieren. Nun suchen Wissenschaftler nach Wegen, sie in eine alltagstaugliche Technik umzusetzen. von MICHAEL VOGEL Einkaufen im Internet – das ist für viele inzwischen selbstverständlich: Webseite aufrufen, Produkt auswählen, zur Kasse gehen, bezahlen – fertig. Für die...

xxx_I_201907170091365_1.jpg
Wissenschaft

Medizin nach Maß

Medikamente, die genau auf den Patienten und seine Erkrankung zugeschnitten sind: Was vor gut zehn Jahren eine Utopie war, beginnt sich heute zu etablieren – und wird die Medizin von morgen prägen. von CHRISTIAN JUNG Jedes Jahr erkrankt eine halbe Million Menschen hierzulande an Krebs. Etwa acht Millionen Diabetiker leben in...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon