Lexikon

Fachschulen

Schulen zur Vertiefung der praktischen und theoretischen Kenntnisse nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder mehrjähriger Berufserfahrung. Im Gegensatz zur Berufsschule ist der Besuch der Fachschulen freiwillig. Er dauert als Vollzeitschule mindestens ein Jahr, in Teilzeitform in der Regel drei bzw. vier Jahre. Bekannte Fachschulen sind die Meisterschule und die Technikerschule.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon