wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Flugsicherung

Luftsicherung
die Gesamtheit von Maßnahmen zur Sicherung des Fluges von Luftfahrzeugen, in Deutschland durch die Deutsche Flugsicherung GmbH, Abkürzung DFS, Sitz: Offenbach am Main. Hauptaufgaben: Errichtung und Unterhaltung von Flugsicherungsanlagen, Ausbildung des Personals, Flugverkehrskontrolldienst, Fluginformationsdienst, Flugberatungsdienst, Flugfernmeldedienst, Flugnavigationsdienst und Flugalarmdienst. Durch den Flugverkehrskontrolldienst wird dem überwachten Flugzeug im „kontrollierten Luftraum“ (Flugplatzkontrollzonen) auf der Grundlage eines Flugplans ein „Luftblock“ als Sicherheitsraum zugeordnet, in den kein anderes Flugzeug eindringen darf. Die Einhaltung des Flugplans wird durch Pflicht-Standortmeldungen sowie Radarinformationen überwacht.
Total votes: 11