wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Flusskrebse

Astacidae
Flusskrebse
Flusskrebse
amerikan. Flusskrebs (re.) und europäischer Flusskrebes (li.)
Gliedertiere: Bauplan
Gliedertiere: Bauplan
Der Flusskrebs (Astacus astacus) ist ein Vertreter der vielgestaltigen Gliedertiere, zu denen Spinnentiere, Krebse, Tausendfüßler und Insekten gehören.
süßwasserbewohnende zehnfüßige Krebse aus der Gruppe der Panzerkrebse; Höhlenbewohner. Kurz nach der Häutung sind die Flusskrebse weich und werden als Butterkrebse bezeichnet. Das Rotwerden der Krebse beim Kochen beruht auf dem Farbstoff Astacin. Zu den Flusskrebsen gehören Edelkrebs, Sumpfkrebs, Amerikanischer Flusskrebs, Steinkrebs.
Total votes: 32