Lexikon

Fondue

[
fɔ̃ˈdy:; das, seltener die; französisch
]
Schweizer Käsegericht in vielen Abwandlungen; Neuenburger Fondue: Gruyère-Käse wird in einem feuerfesten Topf mit Weißwein geschmolzen und mit Pfeffer, Salz, Knoblauch und Kirschwasser gewürzt. Fondue bourguignonne ist ein Fleischfondue, bei dem rohe Rinderfilet- u. a. Fleisch-Würfel auf Fonduegabeln gespießt und am Tisch in siedendem Fett in einem Kupfertopf durchgebraten werden. Eine Variante des Fleischfondues ist das Fondue chinoise oder Chinesischer Feuertopf, bei dem dünne Fleischfiletscheiben und rohes Gemüse in Brühe gegart werden.
Milchstraße, Universum
Wissenschaft

Die wilde Geschichte der Milchstraße

Karambolagen, Kannibalismus und Kreationen – von Zwergen, Riesen und der Entstehung unserer kosmischen Heimat. von RÜDIGER VAAS Astronomen ergeht es so wie den meisten Menschen: Oft ist eine Situation nur deshalb schwierig, weil man mitten drin steckt und die Übersicht fehlt. Allerdings ist das wissenschaftliche Problem ungleich...

Mars, Astronomie
Wissenschaft

Die Neuentdeckung unserer Nachbarwelt

Im Orbit, zu Land und in der Luft: Nie zuvor erforschten so viele automatische Späher die Geheimnisse des Mars. Auch China beteiligt sich mit einer komplexen Mission. von THORSTEN DAMBECK Was wird von den Ereignissen im Jahr 2021 bleiben? Womöglich erinnert man sich an den Sturm auf das US-Kapitol oder an die verheerende Flut im...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon