Lexikon

Gesellschaftsroman

ein Roman, der in breiter Darstellung, oft auch kritisch, das Leben, die Probleme und die Konflikte der Gesellschaft (vor allem der sog. gehobenen Gesellschaft) schildert. Seinen Höhepunkt erreichte er im 19. Jahrhundert mit T. Fontane, H. de Balzac, G. Flaubert, É. Zola, C. Dickens, L. N. Tolstoj u. a.
Balzac, Honoré de
Honoré de Balzac
Schneeball, Eiszeit
Wissenschaft

Oasen auf der Schneeball-Erde

Veränderungen in der Umlaufbahn der Erde ermöglichten es frühen Lebensformen, die extremste Eiszeit in der Geschichte unseres Planeten zu überstehen.

Der Beitrag Oasen auf der Schneeball-Erde erschien zuerst auf...

Wissenschaft

Wie wirkt Koffein auf Ameisen?

Eine Tasse Kaffee regt die geistigen Fähigkeiten an, heißt es. Aus einer experimentellen Studie geht nun hervor, dass der verantwortliche Wirkstoff auch bei Ameisen diese Wirkung entfaltet: Unter dem Einfluss von Koffein können sich die Insekten demnach den Weg zu einer Belohnung besser einprägen. Dieser Effekt lässt sich...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon