wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Flaubert

[
floˈbɛ:r
]
Flaubert, Gustave
Gustave Flaubert
Gustave, französischer Schriftsteller, * 12. 12. 1821 Rouen,  8. 5. 1880 Croisset; einer der Hauptvertreter des Realismus in der französischen Literatur; beschrieb in seinen stilistisch ausgefeilten Romanen eine desillusionierte bürgerliche Welt; beeinflusste nachfolgende Autoren durch die Erzähltechnik des „impersonnalité“ (das Romangeschehen wird vom Autor nicht kommentiert); Werke: „Madame Bovary“ 1857, deutsch 1892; „Salambo“ 1862, deutsch 1908; „Drei Erzählungen“ 1877, deutsch 1904; „Die Schule der Empfindsamkeit“ 1869, deutsch 1904; „Die Versuchung des hl. Antonius“ 1874, deutsch 1905; „Bouvard und Pécuchet“ (unvollendet) 1881, deutsch 1922.
Total votes: 43