wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Gespinstmotten

Yponomeutidae
Gespinstmotten: Kokons
Gespinstmotten: Kokons
Die Raupen der Gespinstmotten leben gesellig und überziehen ihre Futterpflanzen, verschiedene Laubbäume und Sträucher, mit schleierartigen Gespinsten. Sie verpuppen sich dort auch gemeinsam.
Familie von kleinen, weißlichen Schmetterlingen, deren Raupen in Gesellschaften leben und große Nester spinnen. Zu den Gespinstmotten gehört z. B. die Apfelbaumgespinstmotte.
Total votes: 54