wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Globlsteuerung

eine Form wirtschaftspolitischer Beeinflussung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, die von der Idee her die Struktur der Wirtschaft nicht beeinflussen, sondern durch die Beeinflussung der Rahmenbedingungen lenken soll, z. B. mit Hilfe der Geldpolitik. Ziel ist hoher Beschäftigungsstand, stabiles Preisniveau, außenwirtschaftliches Gleichgewicht und Wirtschaftswachstum.
Total votes: 28