wissen.de
You voted 4. Total votes: 32
LEXIKON

Grundbuch

mit öffentlichem Glauben ausgestattetes Verzeichnis für alle Beurkundungen über Grundstücksrechte (z. B. Eigentum, Hypothek, Grundschuld), deren Änderung regelmäßig von ihrer Eintragung ins Grundbuch abhängt; das Grundbuch wird vom Grundbuchamt (Amtsgericht, z. T. durch die Notare) geführt.
You voted 4. Total votes: 32