Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

umschreiben

m|schrei|ben
V.
127, hat umgeschrieben; mit Akk.
1.
etwas u.
anders schreiben, durch Schreiben verändern;
einen Artikel, einen Roman u.
2.
etwas auf jmdn. u.
etwas auf jmds. Namen (im Grundbuch) eintragen;
ein Grundstück auf die Kinder u. lassen
,
um|schrei|ben
V.
127, hat umschrieben; mit Akk.
anders ausdrücken;
einen schwierigen Begriff mit einfachen Worten u.; ein Wort, das einem nicht einfällt, u.;
vgl.
umschrieben

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z