Wahrig Fremdwörterlexikon

Hypothek

Hy|po|thek
f.; , en
im Grundbuch eingetragenes, durch eine Zahlung erworbenes Recht an einem Grundstück in Form einer Forderung auf regelmäßige Zinszahlungen;
eine ~ auf ein Haus aufnehmen
[< grch. hypotheke »Unterlage; Unterpfand«; zu hypotithenai »darunterlegen«]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch