Lexikon

Hoppe

Felicitas, deutsche Schriftstellerin, * 22. 12. 1960 Hameln; arbeitete anfangs als Dramaturgin und Journalistin, debütierte erfolgreich mit dem surreal-märchenhaften Kurzgeschichtenband »Picknick der Friseure« (1996). In dem Roman »Pigafetta« (1999) verbindet sich Fantastisches mit Realem, vermischt sich ein fiktiver Bericht über die Reise Magalhães' mit den Erlebnissen Hoppes bei der Weltumrundung auf einem Containerschiff; Seefahrt (»Paradiese, Übersee«, 2003) und Reiseerfahrungen (»Der beste Platz der Welt«, 2009) sind oft zentrale Motive; sie nähert sich auch historischen und Sagenstoffen, u. a. »Johanna« (2006) und »Iwein Löwenritter« (2008, Kinderbuch), 2012 erschien ihre fiktive Autobiografie »Hoppe«. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. 2012 mit dem Georg-Büchner-Preis.
Rhein, Düsseldorf, trocken
Wissenschaft

Schutz vor Extremwetter

Hitzesommer und Überschwemmungen: Längst sind die Folgen des Klimawandels in Deutschland zu spüren. Doch mit naturnahen Maßnahmen können Städte, ländliche Gebiete und Küstenregionen geschützt werden. von JAN BERNDOFF Wer sich in Deutschland vor den Kapriolen des Klimawandels weitgehend sicher fühlte, musste in den letzten Jahren...

Orcas
Wissenschaft

Narwal-Snacks und Heringskarussell

Die Erwärmung des Meeres ist im Nordatlantik deutlich merkbar. Ihre Anpassungsfähigkeit hilft den dort lebenden Schwertwalen, sich darauf einzustellen und neue Überlebensstrategien zu entwickeln. von BETTINA WURCHE Der nördliche Nordatlantik ist besonders stark vom Klimawandel geprägt: Durch die Meereserwärmung geht die...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon