Lexikon

Irrationalsmus

zusammenfassende Bezeichnung für alle Lehren, die das Irrationale zu umgrenzen und zur Geltung zu bringen suchen (Gegensatz: Rationalismus). Da die individuelle Wirklichkeit niemals in Denkbestimmungen aufgeht, ist aller Realismus irrationalistisch. Alles von der Individualität ausgehende Denken wird daher als Irrationalismus bezeichnet. Dies betrifft insbesondere die Philosophie des ausgehenden 19. Jahrhunderts, sofern sie nicht materialistisch-naturwissenschaftlich orientiert ist.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache