Lexikon

Kernchemie

Nuklearchemie
ein Teilgebiet der Kernphysik, das sich mit den Atomkernumwandlungen (Kernreaktionen), also mit der Erzeugung eines chemischen Elements aus einem anderen durch Reaktionen in den Atomkernen sowie mit den Eigenschaften und Anwendungen der in der Natur nicht vorkommenden radioaktiven Isotope chemischer Elemente befasst.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache