wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Kultrindustrie

ein von M. Horkheimer und T. W. Adorno eingeführter Begriff, der davon ausgeht, dass die standardisierte Produktionsweise der Industrie auch auf den kulturellen Sektor einwirkt, besonders in den Massenmedien. Die Kultur wird zur Ware, mit deren Angebot neue Bedürfnisse erzeugt und nur scheinbar befriedigt werden (Massenbetrug).
Total votes: 18