wissen.de
Total votes: 4
LEXIKON

Laufkraftwerk

Wasserkraftanlage an einem Fluss, bei der (im Gegensatz zu einem Speicherwerk) kein nennenswerter Stauraum zur Verfügung steht. Die Leistung lässt sich dem wechselnden Bedarf nicht anpassen; Laufkraftwerke müssen daher immer mit einem Speicherwerk zusammenarbeiten. Pumpspeicherwerk.
Total votes: 4