Lexikon

Miller

Miller, Oskar von
Oskar von Miller
Oskar von, deutscher Ingenieur, * 7. 5. 1855 München, 9. 4. 1934 München; Sohn von Ferdinand Miller; führte 1882 die erste elektrische Kraftübertragung durch, war Mitgründer (1884) und Direktor der AEG (bis 1890) sowie der Berliner Elektrizitätswerke, zeitweilig Mitarbeiter von E. Rathenau; erbaute bedeutende Kraftwerke; gründete 1903 das Deutsche Museum in München.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel