wissen.de
You voted 3. Total votes: 43
LEXIKON

Neuklassik

eine aus der Neuromantik entstandene literarische Richtung zu Beginn des 20. Jahrhunderts, die sich an Vorbilder aus der deutschen Klassik anlehnte. Die Neuklassik wandte sich in erster Linie gegen den Naturalismus. Hauptvertreter der Neuklassik waren P. Ernst, W. von Scholz und der späte G. Hauptmann.
You voted 3. Total votes: 43