wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Pagansmus

[
lateinisch paganus, „Dorfbewohner“
]
religiöse Vorstellungen aus älteren oder untergegangenen Glaubens- und Kultformen, die sich in späteren Religionen erhalten haben; heute unter der Bezeichnung Neopaganismus eine esoterische Richtung, die vorchristliche Kulte (besonders aus keltischer und germanischer Zeit) wiederzubeleben sucht; Neuheidentum.
Total votes: 18