Lexikon

Pmphigus

[
der; griechisch
]
Blasenausschlag
Bezeichnung für verschiedene Hautkrankheiten, die mit Blasenbildung einhergehen. Am häufigsten ist der Pemphigus vulgaris, eine schwere Erkrankung der Haut und Schleimhäute. Beginnend auf der Mundschleimhaut bilden sich am ganzen Körper flüssigkeitsgefüllte Blasen, die platzen und schmerzhafte, schlecht heilende Krusten hinterlassen. Die Krankheit verläuft chronisch. Die Behandlung erfolgt mit Corticosteroiden und Immunsuppressiva. Bei Neugeborenen tritt der Pemphigus neonatorum auf, eine Infektion der Haut mit Staphylokokken, die ebenfalls zu Blasenbildung führt und mit Antibiotika behandelt wird.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch