wissen.de
You voted 3. Total votes: 50
LEXIKON

Pönalisierung

[
lateinisch poena, „Strafe“
]
allgemein: das Unter-Strafe-Stellen. In der Rechtspsychologie versteht man unter Pönalisierung speziell das Bestreben, eine rechtlich unerhebliche Handlungsweise (z. B. Sodomie) dennoch gesellschaftlich zu ächten und mit Sanktionen zu bedrohen oder eine strafbare Handlungsweise (z. B. Ladendiebstahl) unangemessen hart zu bestrafen.
You voted 3. Total votes: 50