wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Preiselbeere

Kronsbeere; Vaccinium vitis-idaea
ein Heidekrautgewächs; 1030 cm hoher Halbstrauch auf Heideböden und in trockenen Wäldern; mit immergrünen, am Rand eingerollten, unterseits punktierten Blättern, in endständigen Trauben stehenden Blüten und scharlachroten, glänzenden Beerenfrüchten.
Total votes: 27