Lexikon

Seborrhọ̈

[
die; lateinisch, griechisch
]
Schmerfluss; Talgfluss
krankhaft vermehrte Absonderung der Talgdrüsen; führt zu Fettglanz der Haut, Mitesserbildung und Schuppen im Bereich der behaarten Kopfhaut (Kopfschuppen); Neigung zu Hauterkrankungen, besonders Akne.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch