Lexikon

Spinnmilben

Tetranychidae
lebhaft gefärbte, zu den Trombidiformes zählende Pflanzenparasiten von 0,20,8 mm Länge, die an den Seiten des Vorderkörpers mündend ein Paar Spinndrüsen besitzen. Ein Gespinst wird zwischen den Blattnerven gesponnen, so dass zwischen Blatt und Gespinst ein schützender Hohlraum liegt, den die Spinnmilben bewohnen. Zu den Spinnmilben gehört die berüchtigte Rote Spinne.

Das könnte Sie auch interessieren