wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Spreewald

sumpfige Niederung beiderseits der mittleren Spree, von Cottbus bis unterhalb von Lübben. Die Spree hat hier ein sehr geringes Gefälle und ist in zahlreiche Arme aufgespalten, die auch heute noch dem Verkehr dienen. Ableitung des Wassers in Kanäle und Talsperrenbau bringen Schutz vor Überschwemmungen und dienen der landwirtschaftlichen Nutzung: Anbau von Gemüse, Viehwirtschaft. Vermoorte Niederungen mit Erlenbruchwald finden sich in Naturschutzgebieten. Der Spreewald ist Siedlungsgebiet der Sorben.
Total votes: 0