wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Stereoskopie

[
griechisch
]
Aufnahme und Wiedergabe von Bildern, die in Stereofotografie aufgenommen werden und im Anaglyphenverfahren, durch Stereoprojektion oder mit einem Stereoskop wiedergegeben werden. Darin wird jedem Auge durch mechanische oder optische Verkehrungen eines von zwei Halbbildern sichtbar gemacht, die von zwei Punkten aus aufgenommen sind, die etwas auseinander liegen (stereoskopische Basis). So entsteht im Gehirn der Eindruck der Dreidimensionalität.
Total votes: 17