wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Styrl

[
das; griechisch + lateinisch
]
Phenylethylen; Vinylbenzol
Polymerisation
Polymerisation
Bei der Polymerisation verbinden sich einzelne Styrolmoleküle zu einem Makromolekül, dem Kunststoff Polystyrol.
ein ungesättigtes Benzolderivat von benzolartigem Geruch; kommt u. a. im Steinkohlenteer und in Pyrolyseprodukten des Erdöls vor; wird überwiegend aus Ethylbenzol durch Dehydrierung gewonnen. Styrol ist leicht zu dem Kunststoff Polystyrol polymerisierbar.
Total votes: 0