wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

Untergang der Titanic

  • Deutscher Titel: Untergang der Titanic
  • Original-Titel: TITANIC
  • Land: USA
  • Jahr: 1953
  • Regie: Jean Negulesco
  • Drehbuch: Charles Brackett, Walter Reich, Richard Breen
  • Kamera: Joseph MacDonald
  • Schauspieler: Clifton Webb, Barbara Stanwyck, Robert Wagner, Thelma Ritter
Mit dem Hollywood-Katastrophenfilm wird der dramatische Untergang des als unsinkbar geltenden Luxus-Dampfers »Titanic« im Jahr 1912 zum zweiten Mal auf die Leinwand gebracht: Bereits 1943 verfilmten Herbert Selpin und Werner Klingler den als antibritische Hetzte konzipierten Stoff.
Regisseur Jean Negulesco interessiert sich bei seiner filmischen Umsetzung des Unglücks weniger für die Darbietung der Katastrophe in monumentalen Bildern. Vielmehr schildert er beispielhaft und psychologisch einfühlsam Schicksale einiger der betroffenen Passagiere im Vorfeld des Untergangs. Ihm gelingen dabei überzeugende Beziehungsschilderungen, die allein wegen der ihnen innewohnenden menschlichen Spannung eine gelungene Einstimmung auf die tödliche Katastrophe darstellen. Diese Art des Spannungsaufbaus wird in dem erst in den siebziger Jahren aufblühenden Genre des Katastrophenfilms immer wieder angewandt.
Total votes: 55