wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Virosttika

[Singular das Virostatikum; lateinisch + griechisch]
Virustatika
Arzneimittel zur Behandlung virusbedingter Infektionen, die das Eindringen von Viren in die Zellen oder die Virusvermehrung hemmen. Wegen der Verschiedenartigkeit der Viren und der vielen unerwünschten Nebenwirkungen der Präparate beschränkt sich die Anwendbarkeit allerdings auf bestimmte Krankheiten, z. B. Herpes, Gürtelrose, Grippe, HIV-Infektionen sowie Hepatitis B und C.
Total votes: 28