wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Waldbrand

außer Kontrolle geratenes Feuer in Wäldern; verursacht durch Blitzeinschläge, Selbstentzündung von ausgetrockneter Waldvegetation oder Brandstiftung. Ein weltweites Problem sind Brandrodungen, mit denen oft illegal Platz für landwirtschaftliche Nutzung oder Bauland geschaffen werden soll. Besonders gefährlich sind längere Hitze- und Trockenperioden zusammen mit starken Windböen. Zur Löschung werden Hubschrauber eingesetzt und Schneisen in den Wald geschlagen, um dem Feuer die Nahrung zu entziehen. Ein Waldbrand bringt schwerwiegende ökologische Folgeerscheinungen mit sich, insbesondere bei Bränden im Sommer, wenn die gesamte Humusdecke bis auf den Mineralboden zerstört wird.
Total votes: 12