wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Wertewandel

Veränderung von grundlegenden gesellschaftlichen und soziokulturellen Werten. Der Wandel kann allmählich oder, z. B. infolge von Revolutionen, abrupt stattfinden. In letzter Zeit wurden nach der These von R. Inglehart in den westlichen Industriegesellschaften die materialistischen Werte zunehmend von postmaterialistischen abgelöst. Durch diesen Wertewandel veränderte sich u. a. das Wählerverhalten, es entstanden neue soziale Bewegungen sowie politische Gruppierungen. Ein Beispiel dafür ist nach Ingelhart der Aufstieg der grünen Parteien in Europa.
Total votes: 0