Lexikon

Wdka

[
der; russisch, „Wässerchen“
]
farbloser, fast geschmacksneutraler Branntwein mit mindestens 37,5 Vol.-% Alkoholgehalt; traditionell aus Getreide oder aus Kartoffeln gebrannt und über Aktivkohle gefiltert; darf auch aus Trauben oder Rohrzucker gewonnen werden (vielfach in Südeuropa), was aber auf der Flasche vermerkt werden muss; traditionell besonders verbreitet in Russland und Polen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren