wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Beckenendlage

durch ausgebliebene Drehung des Kindes in der Gebärmutter ist bei Beckenendlage nicht der Kopf, sondern das Becken des Kindes der vorangehende Teil bei der Geburt. Etwa 3% der Geburten sind Beckenendlagen. Da eine Geburt mit Beckenendlage häufig zu Komplikationen führt, werden Kinder in Beckenendlage durch Kaiserschnitt entbunden. Man unterscheidet bei der Beckenendlage Fußlage, Knielage und Steißlage.
Total votes: 0