wissen.de
Total votes: 176
  • Send by email
wissen.de Artikel

Die Geburt

Die Eröffnungsphase

MEDICA - Band 4 - Der Menschliche Körper - Seite 319

Körperhaltung Eröffnungsphase Geburt

Durch die Geburt wird das Kind aus der Gebärmutter entlassen. Treibende Kraft sind die Wehen, koordinierte Kontraktionen der Gebärmuttermuskulatur. Die Geburtsdauer liegt zwischen 4 und 18 Stunden und verläuft in drei Phasen.
Mit dem Einsetzen der ersten regelmäßigen Wehen beginnt die Eröffnungsphase. Sie endet mit der Muttermundöffnung. Um dies zu erreichen tritt der Kopf des Kindes tiefer und Gebärmutterhals und Vagina formen sich zu einem Trichter.
Das Übergangsstadium leitet die zweite Phase ein. Jetzt platz die Fruchtblase und das Kind rutsch in den Geburtskanal. Dadurch wird das Wehenhormon Oxytocin ausgeschüttet, welches die Intensität der Kontraktionen verstärkt. Das Übergangsstadium ist wahrscheinlich der anstrengendste Geburtsabschnitt.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 176
  • Send by email