wissen.de
Total votes: 24
GESUNDHEIT A-Z

Commotio

Erschütterung eines Organs. Neben der Commotio cerebri (Gehirnerschütterung) und einer Commotio spinalis mit vorübergehender Querschnittslähmung spricht man auch von einer Commotio cordis, der Erschütterung des Herzens nach einem Aufprall oder Stoß gegen den Brustraum sowie von einer Commotio retinae, der traumatischen Schädigung der Netzhaut.
Total votes: 24