wissen.de
Total votes: 20
GESUNDHEIT A-Z

Hyperchlorhydrie

gesteigerte Salzsäureproduktion der Magenschleimhaut, meist infolge überschießender vagaler oder hormoneller Stimulation der Belegzellen, z. B. durch einen gastrinproduzierenden Tumor. Eine Hyperchlorhydrie geht mit Sodbrennen einher und kann zu einem Magengeschwür führen. Helicobacter pylori.
Total votes: 20